München

Verena

Verena begreift Yoga als bewegte Meditation, als Weg von der Diktion des Verstandes hin zur Inspiration des Herzens. Im Unterricht richtet sie ihren Fokus auf die bewusste Achtsamkeit dem eigenen Körper gegenüber. Verenas Anliegen ist es, hierfür einen geschützten Rahmen zu schaffen, der Bewertung in den Hintergrund treten lässt, um sich ganzheitlich zu erfahren. Nach 10-jähriger Erfahrung als lizensierte Aerobic-Instruktorin suchte Verena nach einer Ausrichtung, die dem Körper in einer anderen Haltung begegnet. Die Ausbildung zur Heilpraktikerin gab ihr einen tieferen Einblick in körperliche Funktionsweisen und Zusammenhänge. 2005 entdeckte Verena Yoga für sich. Sie studierte intensiv vor allem Anusara Yoga bei John Friend, Barbra Noh und vielen weiteren zertifizierten Anusara-Yogalehrern. Bei AIRYOGA absolvierte sie erfolgreich die 200 Stunden Anusara Yogalehrer Ausbildung (Yoga Alliance Standard) und unterrichtet seit 2007 Hatha Yoga.
 

Dezember 2017

No items for this dates